Willkommen
Seit langer Zeit verbindet der Kunstverein Friedrichstadt die Künste mit Schulen. Langfristige Partnerschaften konzentrieren sich nicht nur
auf kurzweilige Projekte, sondern erlauben auch prozesshafte Auseinandersetzungen mit einem Thema, einer Kunstform oder einem Gegenstand. Unser Ziel ist eine Zusammenarbeit über mehrere Jahre hinweg tragen zu können, um neue Ideen, genügend Raum für Kinder und Jugendliche und auch nachhaltige Arbeit leisten zu können. Aktuell: Im März 2012 hat ein neues Projekt pro artis an Schulen in Berlin-Mitte begonnen. Insgesamt 20 Künstler bieten  Kindern und Jugendlichen künstlerisch-kreative Projekte an.  Beispiele sind: Theater-, Chor-, Tanz-, Musik-, Kunst-Projekte; Aufbau von Arbeitsgruppen für Literatur, Film, Fotografie und freie Kunstateliers. Dies hilft, Kommunikation und Sprachfähigkeiten der Kinder und Jugendlichen zu entwickeln sowie soziale und kulturelle Kompetenz zu schulen. Dies ist besonders wichtig bei Kindern und Jugendlichen mit Migrationshintergrund. Die Mitwirkenden erschließen sich durch das Projekt pro artis neue Tätigkeitsfelder.
Ziel des seit 2000 im Kunstverein Friedrichstadt e.V. entwickelten Projektes pro artis ist es, dass Künstler verschiedener Genres gemeinsam Angebote für Schulen, Freizeiteinrichtungen, gemeinnützige Bildungs- und Kulturträger sowie Seniorenzentren entwickeln und durchführen.
Projektauswahl 2011 - bei Interesse bitten wir um Anmeldung unter 030-2826035

Bitte besuchen Sie auch unsere Webseite www.kv-friedrichstadt.de

 

WillkommenAngebote pro artisProjektentwicklungen 2012Projektentwicklungen 2011Projektentwicklungen 2010Mixtour - wo komm ich her - wo will ich hinK√ľnstler und ihre ProjekteImpressum